Österreichische Meisterschaft - Mixed 20.01.2018 - Hart (St) Rang: 1

24.01.2018 16:21 | Erfolge

Vierter Wintertitel in Serie
Seit 2015 ist das Team mit Horst Stranig, Andreas Spendier, Kerstin Müller und Manuela Gamsler im Mixed-Winterbewerb das Maß aller Dinge.

Da Rottendorf diesmal "nur" mit einer Vereinsmannschaft an der Meisterschaft teilnahm, konnte auch die Wechselspieler- positionen hochkarätig mit Günther und Lieselotte Stranig besetzt werden. Von Beginn an vorne mit dabei musste sich Rottendorf nur Breitenwang geschlagen geben, ehe es in der zehnten Spielrunde zum vorentscheidenden Spiel gegen den schärfsten Verfolger, ESV Großfeistritz , kam. Nach spannendem Verlauf fiel die Entscheidung in der  fünften Kehre zugunsten von Rottendorf. Danach ließ das routinierte Team nichts mehr anbrennen und holte den Mixed-Titel neuerlich nach Kärnten.

v.l: Manuela Gamsler, Andreas Spendier, Kerstin Müller, Horst Stranig, Lieselotte Stranig, Günther Straniig